"Ich bin doch kein Boxsack"

Opfer von häuslicher Gewalt machen in Meppen auf sich aufmerksam

Am Mittwoch, den 6. November, gab es auf dem Windthorstplatz in Meppen unter Beteiligung einiger Mitarbeiterinnen des SkF Meppen eine Aktion des Arbeitskreises "Häusliche Gewalt": weiße Blusen, die von betroffenen Frauen beschriftet wurden, hingen an einer Wäscheleine, um auf jedes einzelne Schicksal aufmerksam zu machen.

 

2019 11 07 MT Hemdenaktion FKSH 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Bericht der Meppener Tagespost von Jana Probst vom 8. 11.2019 lesen Sie [hier].

Bürozeiten Verwaltung

Mo. bis Do.

08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

Freitag

08:00 bis 12:30 Uhr

und Termine nach Vereinbarung.